Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Datenschutz Zustimmen und Fortfahren ×
Kontakt
Kontakt zur EPG | ACADEMY.

Kontaktieren Sie uns.

Durch das Absenden Ihrer Daten stimmen Sie zu, dass Ihre Angaben aus diesem Formular verarbeitet werden. Zweck ist die Beantwortung Ihrer Anfrage. Ich stimme den Datenschutzbedingungen zu.

Einsteiger im LFS

Wie bedient man das Lagerführungssystem LFS? Wie fühlen sich die Prozesse im Lager an? Wie werden diese Abläufe im LFS gesteuert?

Der Kurs "Einsteiger im LFS" führt in die Benutzeroberfläche von LFS ein und zeigt alle logistischen Prozesse, die im Lager anfallen: Vom Wareneingang und Einlagern über das Kommissionieren von Einzelmengen, Auslagern von Vollpalletten, Verpacken und Verladen werden alle zentralen Stationen im Lebenslauf einer Lieferung durchgespielt und mit dem Lagerführungssystem LFS gesteuert.

Dadurch erwerben Sie ein grundlegendes Verständnis der operativen Prozesse im LFS. Davon profitieren alle, die mit LFS arbeiten - ob im Lager, im Leitstand oder in der IT.

Einen Schwerpunkt des Kurses bilden praktische Übungen in unserem voll ausgestatteten Schulungslager, so dass die Prozesse nicht nur am Computer, sondern auch in einem wirklichen Lager nachvollzogen und eingeübt werden können. Dazu steht die neuste Generation an MDE-Geräten zur Verfügung. Dadurch eignet sich dieser Kurs auch gut für operative Mitarbeiter, die auf der Fläche im Lager mit dem Lagerführungssystem LFS arbeiten.

Da alle weiteren Schulungen auf einem Grundverständnis von LFS aufbauen, ist die Teilnahme zudem eine wichtige Voraussetzung für weiterführende Kurse.

Schulungsdetails

Zielgruppe:

Teilnehmer, die noch nie mit LFS gearbeitet haben.

 

Vorkenntnisse:

keine Vorkenntnisse

 

Schulungsdauer:

3 Tage

 

Schulungsziele:

Nach der Schulung beherrschen Sie die grundlegenden Prozesse im LFS. Sie können eigenständig sowohl mit Liste als auch mit MDE oder am Bildschirm arbeiten und verstehen, wie die Abläufe dargestellt und umgesetzt werden.

1. Tag  Wareneingang/Einlagerung

  • Einführung LFS-Vokabular
  • Fachbegriffe
  • Warenannahme im LFS
  • Möglichkeiten der Wareneingangserfassung
  • Wareneingangskontrolle
  • Bilden Lademittel
  • Möglichkeiten der Einlagerung
  • Praktische Anwendung LFS im Wareneingang (MDE, Vollbildschirm)
  • Umfangreiche Praxisübungen

2. Tag Auslagern/Kommissionieren

  • Einführung in die Kommissionierung
  • Kommissionierung vs. Auslagerung
  • Kommissionierung mit Datenfunk (MDE/PbV)
  • Staplerdialog/Kommissionierdialog
  • Multi-Order-Picking
  • Belegorientierte Kommissionierung
  • Bestandsauskunft mit MDE
  • Umfangreiche Praxisübungen

3. Tag  Verpacken/Verladen

  • Verpacken mit Packplatz
  • Einstufiges Verpacken
  • Schnellverpacken
  • Masterpackstückbildung
  • Auflösen/Öffnen von Packstücken
  • Allgemeines zum Thema Verladung
  • Möglichkeiten der Verladung
  • Verladebedingungen
  • Verladekontrolle
  • Vorstellung Menüpunkte Verladung am MDE
  • Umfangreiche Praxisübungen