Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Datenschutz Zustimmen und Fortfahren ×
Kontakt
Kontakt zur EPG | ACADEMY.

Kontaktieren Sie uns.

Durch das Absenden Ihrer Daten stimmen Sie zu, dass Ihre Angaben aus diesem Formular verarbeitet werden. Zweck ist die Beantwortung Ihrer Anfrage. Ich stimme den Datenschutzbedingungen zu.

Mehrwegartikel

LFS kann für Mehrwegartikel, insbesondere beim Palettentausch, ein Konto führen. Damit können Fragen wie "Welcher Lieferant schuldet uns wie viele Paletten?" in Zukunft leicht beantwortet werden.

In diesem Kurs lernen Sie alles, was Sie zum erfolgreichen Handhaben von Mehrwegartikeln im LFS benötigen. Im Vordergrund steht das Einrichten und Pflegen aller Stammdaten, die zur Anwendung aller möglichen Funktionsweisen benötigt werden. Wie kann ich ein Konto für Mehrwegartikel führen? Wie werden Zu- und Abgänge manuell oder automatisch gebucht? Anschauliche praktische Beispiele und Übungen vertiefen das neu erlernte Wissen.

Der halbtägige Kurs kann gut als Ergänzung zu einer anderen Präsenzschulung wie "Fortgeschrittener im LFS" hinzugebucht werden. Auch eine Remote-Schulung als Webinar ist möglich.

Schulungsdetails

Zielgruppe:

Teilnehmer, die mit Mehrwegartikeln und/oder Palettenkonten im Lager arbeiten und die entsprechenden Einstellungen vornehmen und kontrollieren bzw. auswerten müssen, Lagerleitstandsmitarbeiter, Key-User.

 

Schulungsziele:

Nach der Schulung kennen Sie die verschiedenen Anwendungsmöglichkeiten von Mehrwegartikeln im LFS und ihre Unterschiede. Sie wissen, welche Schlüsseleinstellungen und Funktionen für die eigenen Abläufe wichtig sind und können diese selbständig einrichten und bei Bedarf ändern oder anpassen.

 

Vorkenntnisse:

Kurs "Einsteiger" und "Fortgeschrittener"

 

Kursdauer:

0,5 Tage

0,5 Tage Agenda Mehrwegartikelhandling

  • Definition Mehrwegartikel 
  • Differenzierung zwischen Bestand und Konto im LFS 
  • Einstellungen: 
  • Lagerortstamm 
  • Firmenstamm: Standardschnittstellen, Mehrweghandling, Währung 
  • Artikelstamm: Mehrwegartikelanlage, Mehrwegartikelkonto 
  • Schlüsseldatei: Lademittel, Mehrwegbewegungsart, Versandlademittel, Schnittstellen, Rückmeldeschlüssel 
  • Manuelle Erfassung von Mehrwegartikelbewegungen (Zugang und Abgang) 
  • Erfassung Mehrwegartikel über Wareneingangsnummer 
  • Automatische Erfassung von Mehrwegartikeln im WE – Buchung mit  Transporterstellung 
  • Erfassung von Mehrwegartikeln im WA – Buchung bei Verladung mit MDE 
  • Abrechnung Mehrwegartikel 
  • Anzeige Kontosalden 
  • Anzeige Mehrwegartikelbewegungen