Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Datenschutz Zustimmen und Fortfahren ×
Kontakt
Kontakt zur EPG | ACADEMY.

Kontaktieren Sie uns.

Durch das Absenden Ihrer Daten stimmen Sie zu, dass Ihre Angaben aus diesem Formular verarbeitet werden. Zweck ist die Beantwortung Ihrer Anfrage. Ich stimme den Datenschutzbedingungen zu.

Qualitätsmanagement

LFS bietet die Möglichkeit, Qualitätskontrollen durchzuführen, schadhafte Ware zu sperren oder B-Ware als solche zu kennzeichnen. In diesem Kurs lernen Sie alle relevanten Prozesse des Qualitätsmanagements kennen. Zentral ist dabei der Umgang mit Qualitätskennzeichen und -merkmalen. Wie werden Prüfanweisungen angelegt und Wareneingangskontrollen durchgeführt? Wie wird Ware aufgrund ihres Mindesthaltbarkeitsdatums oder ihrer Reifezeit gesperrt? Wie wird eine Auslagersperre über die Blacklist verhängt? Wie kann gesperrte Ware wieder freigegeben, reserviert und aus dem Lager entfernt werden?

 Sämtliche für die Qualitätssicherung relevanten Menüs und Einstellungen werden besprochen und anhand von Anwendungsbeispielen vertieft.

Der halbtägige Kurs kann sowohl vor Ort in Verbindung mit einer anderen Schulung als auch als eigenständiges Webinar durchgeführt werden.

Schulungsdetails

Zielgruppe:

Teilnehmer, die in verschiedenen Prozessen im Lager mit Qualitätskennzeichen arbeiten und die Abwicklung überwachen, Lagerleitstandsmitarbeiter, Key-User.

 

Schulungsziele:

Sie beherrschen nach der Schulung die Verwaltung der Qualitätskennzeichen im LFS. Sie können die Handhabung für die verschiedenen Prozesse nachvollziehen, eigenständig umsetzen und anleiten. Sie verstehen, wie unterschiedliche Qualitätsmerkmale die weitere Bearbeitung beeinflussen und können bei Problemen eingreifen und diese beheben.

 

Vorkenntnisse:

Kurs "Einsteiger" und "Fortgeschrittener"

 

Kursdauer:

0,5 Tage

0,5 Tage Agenda Qualitätsmanagement

  • Qualität/Qualitätskontrolle: Einführung
  • Einstellungen: Schlüsseldatei, Artikelstamm
  • Unterscheidung QS-Merkmal vs. QS-Kennzeichen
  • Einstellungen: Firmenstamm
  • Vergabe der Qualitätsmerkmale
  • Anzeige gesperrte Artikel
  • Historie Sperre/Freigabe Artikel
  • Anlegen und Bearbeiten von Prüfanweisungen
  • Einlagerung mit QKZ
  • Erstellung der Einlagerungstransporte
  • LE ausbuchen
  • Anlage Festplatz im Komm-Lager
  • Beachtung QKZ Erfassung Arbeitspaket
  • Anfordern eines bestimmten Q-Kennzeichens im Auftrag
  • Reservierung manuell/automatisch
  • Auslagern und Kommissionieren
  • Manuelles Auslagern/Umlagern
  • Verpacken
  • Restlaufzeitenliste